Scan-Anleitung

Scan-Buchhaltung ganz einfach: Unser erfahrender Scanservice wird Sie gerne fachkundig in die Handhabung der Scan-Buchhaltung einweisen. Wir begleiten Sie Schritt für Schritt und klären alle Ihre Fragen. Und so einfach geht das:

1. Schritt – Belege sortieren

Es wird unterschieden zwischen:

  • Stapel 1: Rechnungseingang – einseitig (nur 1 Blatt und auf einer Seite bedruckt, als Stapel scanbar)
  • Stapel 2: Rechnungseingang – mehrseitig (mehrere Blätter und/oder mehrseitig bedruckt)
  • Stapel 3: Rechnungsausgang – einseitig (nur 1 Blatt auf einer Seite bedruckt, als Stapel scanbar)
  • Stapel 4: Rechnungsausgang – mehrseitig (mehrere Blätter und/oder mehrseitig bedruckt)
  • Stapel 5: Kasse (einzelne/mehrere Blätter und/oder einseitig/mehrseitig bedruckt)
  • Stapel 6: Sonstiges (einzelne/mehrere Blätter und/oder einseitig/mehrseitig bedruckt)

Die Belege werden mit dem „Kopf“ nach oben so in den Scanner gelegt, dass Sie von Ihnen gelesen werden können.

Zum Übertragen der Daten ist es notwendig, dass der DATEV-Stick im Computer steckt.

2. Schritt – Belege einscannen

Je nach Belegart die gewünschte Taste (siehe oben) auswählen und Scannen drücken.

3. Schritt – Belege senden

Dazu gehen Sie wie folgt vor:

  • Sie öffnen das Programm „Belegtransfer“
  • Geben Ihren PIN ein.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Daten senden“.
  • Nun werden alle Seiten übertragen.

Diagramm